fbpixel
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten Mehr Info

news

Die Wintermonate an der Algarve

Die Algarve ist ein sehr beliebtes Reiseziel, um den Winter zu verbringen. Die Temperaturen liegen im Winter meist um die 18 Grad bei angenehmer Sonne. Die herrlichen Berg- und Strandwanderungen sind dann bei den Besuchern sehr beliebt. Das Wetter ist oft noch sehr mild und angenehm und damit perfekt, um die schöne Umgebung in der portugiesischen Wintersonne zu genießen und der Kälte zu entfliehen!

 

Wetter im Januar

 

Das Wetter an der Algarve liegt im Januar bei durchschnittlich 15°C. Die Meerestemperatur liegt bei 17°C. An Tagen, an denen die Sonne scheint, kann die Temperatur von 17°C auf 20°C ansteigen. Der Januar ist der kälteste Monat an der Algarve, aber verglichen mit den kalten Wintermonaten hier in den Niederlanden sind die Temperaturen immer noch sehr mild. An der Algarve herrscht ein mediterranes Klima, das sich auf die Länder rund um das Mittelmeer bezieht. Das bedeutet, dass die Winter sehr mild und angenehm sind, während die Sommer warm und trocken sind. An der Algarve herrschen angenehme Temperaturen für einen Urlaub in der Wintersonne. Wenn es doch einmal zu Niederschlägen kommt, dann sind es meist kurze Schauer, die nicht lange anhalten.

 

 

Zum Frühling hin

 

Das Wetter im Februar ist ähnlich wie im Januar mit einer Durchschnittstemperatur von 15°C. Ab März, zum Frühling hin, beginnen die Temperaturen langsam wieder zu steigen. Von da an liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 17 °C und steigt erst zum Sommer hin an. Bis dahin gibt es in der Regel keine Niederschläge mehr, und die Sonne scheint immer häufiger.

Aktivitäten im Winter

 

An der Algarve gibt es zu dieser Jahreszeit viele beliebte Aktivitäten. Machen Sie zum Beispiel einen schönen Spaziergang in den Bergen, lassen Sie sich von der schönen Landschaft verzaubern und genießen Sie die frische Luft. Auch ein Strandspaziergang ist bei den Besuchern der Algarve im Winter sehr beliebt. Wenn Sie keine Lust zum Wandern haben, ist eine schöne Fahrradtour entlang der schönen Küste ebenfalls sehr zu empfehlen. Bootsausflüge finden das ganze Jahr über statt, so dass sie auch im Winter möglich sind. Segeln Sie zum Beispiel zur schönen Benagil-Höhle oder zur Ponta da Piedade. Ist das Wetter nicht so gut? Dann können Sie auch einkaufen gehen, Museen besuchen oder portugiesischen Wein probieren!