fbpixel
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten Mehr Info

Neues

Golden Visa in Portugal: Ihre Investition in portugiesische Immobilien ermöglicht Ihnen den Zugang zu ganz Europa.

In Portugal leben und in weiten Teilen Europas frei reisen. Dies ermöglicht das Golden Visa-Programm in Portugal - auch als Golden Resident Permit Program (GRPP) bekannt - Nicht-EU-Bürgern und ihren Familien.

 

WICHTIGES UPDATE Februar 2021:

Wer in Lissabon, Porto oder einem Küstengebiet wie der Algarve eine Immobilie gegen ein goldenes Visum kaufen möchte, hat jetzt bis Ende des Jahres 2021 ein goldenes Fenster. Das Programm für das goldene Visum wurde bis Januar 2022 verlängert. Es wird nicht mehr möglich sein, das Visum durch Investitionen in Immobilien in den portugiesischen Küstengebieten zu erhalten, mit Ausnahme von gewerblichen Käufen (wie Büros, Einzelhandel sowie gewerblichen und touristischen Wohnungen).

Seit dem Start des portugiesischen Golden Visa-Programms im Jahr 2012 haben insgesamt 9.444 Investoren und 16.130 Familienmitglieder vom Portugal Golden Visa profitiert. Mit Milliarden von Direktinvestitionen aus dem Golden Visa-Programm (Stichtag: Februar 2021) zeigt sich, dass das Programm sehr beliebt und erfolgreich ist. Es ist daher als das erfolgreichste Residency-by-Investment-Programm in Europa bekannt geworden.

Die fünf wichtigsten Herkunftsländer für Investoren, die das Programm nutzen, sind derzeit China, Brasilien, die Türkei und Südafrika.

 

Die Vorteile des Portugal Golden Visa

 

Das Goldene Visum bietet eine Vielzahl von Vorteilen:

 

Freifahrt im gesamten Schengen-Raum, der aus 26 europäischen Ländern besteht.
Nach 5 Jahren können Sie die portugiesische Staatsbürgerschaft beantragen.
Sie können einschließen
Ihr Ehepartner und Ihre Kinder - vorausgesetzt, sie sind jünger als 18 Jahre oder jünger als 26 Jahre, wenn sie ledig sind und Vollzeit studieren.
Ihre Eltern und die Ihres Ehepartners, wenn sie über 66 Jahre alt sind, oder über 55 Jahre, wenn sie in Bezug auf Ihre Pflege von Ihnen abhängig sind.
Sie oder die Ehepartner Ihres Ehepartners, wenn diese jünger als 18 Jahre sind.
Im Gegensatz zu vielen anderen Golden Visa-Programmen in Europa wird Portugal von der OECD, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, nicht auf die schwarze Liste gesetzt. Sie verwenden daher ein zuverlässiges Visa-Programm.
Sie haben die Möglichkeit, das portugiesische nicht-gewohnheitsmäßige Steuerregime anzuwenden und Anspruch auf Steuervorteile zu haben.


Mit dem Golden Visa-Programm erhalten Nicht-EU-Bürger ein portugiesisches Visum für sich und ihre ganze Familie. Diese Aufenthaltserlaubnis ist fünf Jahre gültig und bietet Ihnen nicht nur Zugang zu Portugal, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, für einen Zeitraum von 180 Tagen im gesamten Schengen-Raum bis zu 90 Tage frei zu reisen. Dies sind 26 Länder in Europa, darunter Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien.

 

Nach fünf Jahren haben Sie die Möglichkeit, eine portugiesische Aufenthaltserlaubnis zu beantragen. Ein Jahr später, nachdem Sie sechs Jahre lang in Portugal wohnhaft waren, haben Sie Anspruch auf die portugiesische Staatsbürgerschaft. Ihr portugiesischer Reisepass bietet Ihnen dann die Möglichkeit, in nicht weniger als 182 Ländern frei zu reisen.

 

Obwohl auch andere Länder in Europa über ein eigenes Investitionsprogramm verfügen, um ein Visum und letztendlich die Unionsbürgerschaft zu erhalten, sticht das Goldene Visum-Programm Portugals hervor. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es einfach, schnell und billiger als andere Golden Visa-Programme in Europa ist, und bietet sofortigen Zugang zu dem sehr attraktiven NHR-Steuersystem, das auch steuerliche Vorteile bietet.

 

Goldenes Visum und das attraktive NHR-Steuersystem

 

Als Inhaber eines portugiesischen Goldenen Visums qualifizieren Sie sich automatisch für das portugiesische nicht-gewohnheitsmäßige Steuerregime. Diese attraktive Steuerregelung kann Sie von der Zahlung von Steuern auf verschiedene Einkommensquellen im In- und Ausland befreien, z. B. auf Einkünfte aus Immobilien, Aktien und aus dem Verkauf von Immobilien im Ausland.

 

Wenn Sie in Portugal ein zusätzliches Einkommen erhalten, können Sie in den ersten zehn Jahren nur den Pauschalbetrag von 20 Prozent Steuern zahlen, wenn Ihr Beruf auf der Liste bestimmter Berufe steht, und Sie zahlen nur einen Pauschalbetrag von 10% des Einkommens dass Sie außerhalb von Portugal sammeln. Schließlich können Sie Ihrem Ehepartner oder einem unterhaltsberechtigten Familienmitglied einen Teil Ihres Geldes steuerfrei geben!

 

Portugal Golden Visa Anlagemöglichkeiten

Kaufen Sie eine Immobilie von mindestens 500.000 €. Wenn Sie eine Immobilie in einem Gebiet mit geringer Dichte kaufen, beträgt der Mindestinvestitionsbetrag 400.000 €.
Kaufen Sie eine Immobilie von mindestens 350.000 € in einem Gebiet, in dem eine Stadtsanierung stattfindet. In einem Gebiet mit geringer Dichte beträgt die Mindestinvestition nur 280.000 Euro!
Die Anlage von mindestens 350.000 € in einen qualifizierten Investmentfonds
Machen Sie eine Kapitalübertragung von mindestens 1 Million Euro auf ein portugiesisches Bankkonto (erhöht auf 1,5 Millionen Euro nach dem 1. Januar 2022)
Kauf von Unternehmensanteilen im Wert von mindestens 1 Million Euro
Investieren Sie für mindestens 1 Million Euro in ein Unternehmen
Die Schaffung von mindestens zehn neuen Vollzeitarbeitsplätzen für portugiesische Staatsangehörige
Investieren Sie mindestens 350.000 € in die Gründung eines Handelsunternehmens oder in die Stärkung des Grundkapitals eines Handelsunternehmens, durch das Sie mindestens fünf Vollzeitstellen schaffen.
Führen Sie einen Kapitaltransfer von mindestens 350.000 € für wissenschaftliche oder technologische Forschungsaktivitäten öffentlicher oder privater wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen durch (ab dem 1. Januar 2022 auf 500.000 € erhöht).
Machen Sie einen Kapitaltransfer von mindestens 250.000 €, um die Künste oder den Wiederaufbau des nationalen Erbes zu unterstützen.


Portugals Goldenes Visum durch den Kauf von Immobilien


Der Kauf von Immobilien ist die beliebteste Option, um ein Goldenes Visum in Portugal zu erhalten. Mehr als 90 Prozent der Visa werden durch den Kauf von Immobilien in Portugal erteilt. Im Folgenden finden Sie detailliertere Informationen zu dieser Option.

 

Wann qualifizieren Sie sich für ein Goldenes Visum durch Immobilieninvestitionen?


Um in Portugal ein Goldenes Visum zu erhalten, muss ein Immobilienkauf für mindestens 500.000 € durchgeführt werden. Wenn Sie eine Immobilie in einem Gebiet mit geringer Dichte kaufen, beträgt der Mindestinvestitionsbetrag 400.000 €.

 

Gebiete, die an der Algarve als Gebiete mit geringer Dichte eingestuft sind, sind die Räte von:

Alcoutim
Aljezur
Castro Marim
Monchique
Vila do Bispo


Außerdem werden einige Gemeinden als Gebiete mit geringer Dichte ausgewiesen, in denen auch der Mindestinvestitionsbetrag von 400.000 € gilt. Dies sind die Pfarreien von:

Alte, Ameixal, Salir und die Pfarrei Querença, Tôr und Benafim im Rat von Loulé.
São Marcos da Serra, im Rat von Silves gelegen
Cachopo und Santa Catarina da Fonte do Bispo im Stadtrat von Tavira.
Es gibt jedoch auch andere Arten von Investitionen, um die Golden Visa-Genehmigung zu erhalten. Diese bieten nicht die gleichen Vorteile wie beim Kauf einer Immobilie in Portugal, um Ihr Visum zu erhalten. Zusätzliche Vorteile des Kaufs einer Immobilie sind:

Die Möglichkeit, einen eigenen Familienurlaubsort in Portugal zu haben, wo Ihnen ein sonniges Klima und ein sicheres Lebensumfeld garantiert sind (Portugal belegt im Ranking der sichersten Länder der Welt (!!) im Global Peace Index 2020 den 3. Platz).
Die Möglichkeit, Ihre Immobilie als Ferienhaus in Portugal zu vermieten, um eine attraktive Kapitalrendite zu erzielen und so zusätzliche Einnahmen zu erzielen.
Die Möglichkeit, den Wert der Immobilie und damit Ihre Investition zu steigern, indem Sie sie einfach in Ihrem Besitz halten (was Sie fünf Jahre lang tun müssen, um Ihr Goldenes Visum zu behalten, siehe unten).


Golden Visa Portugal: Regeln und Bedingungen

 

Was sollten Sie als Nicht-EU-Bürger, der in portugiesische Immobilien investiert, berücksichtigen, wenn Sie Anspruch auf ein Goldenes Visum haben möchten?

Sie müssen über 18 Jahre alt sein und das Geld besitzen, das Sie investieren.
Die Immobilie, die Sie erwerben, muss die oben beschriebenen Anforderungen erfüllen. Es ist wichtig, dass Sie die Immobilie mindestens fünf Jahre in Ihrem Besitz halten.
Sie müssen nur sieben Tage in Portugal verbringen, um Ihr Visum zu behalten.
Schließlich dürfen Sie nicht vorbestraft sein, wenn Sie ein Goldenes Visum erhalten möchten.


Erfüllen Sie die notwendigen Voraussetzungen, um den Antrag auf ein Goldenes Visum zu stellen? Sie können davon ausgehen, dass der Eingriff ungefähr drei bis sechs Monate dauert.

 

Golden Visa Portugal: Kosten zu beachten:

 

Die Kosten, die die portugiesische Regierung für die Erlangung eines Goldenen Visums erhebt, sind relativ gering:

- Um ein Visum zu beantragen, beträgt der fällige Betrag etwas mehr als 500 Euro (plus rund 80 Euro für jedes Familienmitglied, das auch ein Visum beantragen möchte).

- Wenn dem Antrag auf das Goldene Visum stattgegeben wird, wird eine Gebühr von ca. 5.200 Euro pro Visuminhaber erhoben.

- Das Visum muss am Ende des ersten und dritten Jahres erneuert werden. Dies kostet rund 2.600 Euro pro Visuminhaber.

- In den Folgejahren beträgt die Verlängerungsgebühr rund 500 Euro pro Person.

 

Der Schritt-für-Schritt-Plan für eine Immobilieninvestition, um ein Goldenes Visum für Portugal zu erhalten

 

Wenn Sie in Immobilien investieren möchten, um Ihr Goldenes Visum zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, zunächst zuverlässige Informationen über den portugiesischen Immobilienmarkt zu sammeln.

 

Was sind die attraktivsten Regionen Portugals, um eine Investition zu tätigen, die Ihren Wünschen entspricht? Mit welchen Immobilieninvestitionen können Sie eine gute Rendite erzielen? Welche Region eignet sich am besten zum Mieten? Welche Regionen in Portugal sprechen Sie an, wenn Sie regelmäßig Zeit in Ihrem Ferienhaus verbringen möchten?

 

Divine Home kann Ihnen bei der Vorbereitung helfen. Weil wir Portugal so gut kennen, geben wir Ihnen den besten Rat bezüglich der attraktivsten Regionen für eine Immobilieninvestition, die Ihren persönlichen Wünschen entspricht. Wenn Sie sich richtig vorbereiten, können Sie Ihre Zeit in Portugal mit Bedacht verbringen. Wir können Ihnen die verschiedenen Optionen zeigen, die Ihren Kriterien entsprechen, und Ihnen beim Kauf Ihrer Immobilie sowie bei den rechtlichen Verfahren helfen, die Sie beim Kauf einer Immobilie in Portugal durchlaufen müssen. Wir können Ihnen einen Anwalt empfehlen, der das Goldene Visum für Sie organisieren und Ihnen helfen kann, eine Steuernummer und ein Bankkonto zu erhalten.

 

Planen Sie eine Immobilieninvestition in Portugal und möchten, dass wir Ihnen helfen? Merken; neue Regeln treten am 1. Januar 2022 in Kraft; Stellen Sie sicher, dass Ihre Investition in das Goldene Visum und die Beantragung des Visums vor diesem Datum getätigt wurden! Kontaktieren Sie uns für kompetente Beratung.

 

Dieser Artikel behandelt alles, was Sie über das Golden Visa-Programm wissen müssen (letzte Aktualisierung am 03.01.2021).