Dokumentation

Die folgende Dokumente sind erforderlich für eine Transaktion von Immobilien:


  • Personalausweis oder Reisepass - Bilhete de Identidade = Portugiesisch.
    Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Anwalt eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises hat. Dies ist erforderlich für jede Person oder Firma, die einen Immobilienkauf taetigt.
  • Steuernummer = Número de Contribuinte (NIF).
    Wer Immobilien in Portugal kauft benoetigt eine Steuernummer in Portugal. Diese muss beim Finanzamt "Finanças"  angefordert werden. Diese Steuernummer ist auch erforderlich um ein Bankkonto zu eröffnen. Wenn Sie planen, eine Immobilie in Portugal zu kaufen, können wir für Sie Ihre Steuernummer beantragen. Ihr Anwalt kann alle Details erklären.

Der Verkäufer hat die folgenden Dokumente der Immobilie zu liefern:

  • Caderneta predial Registrierung = Steuern und Finanzen.
    Dieses Dokument wird vom "Finanças" (Finanzamt) ausgestellt und gibt die finanzielle Registrierung der Immobilie wieder, um die Steuern zu kalkulieren, die an die Gemeinde zu entrichten sind.
  • Amtliche Kopie = Certidão "Teor.
    Dieser Auszug gibt Einblick, wer der eingetragene Eigentümer einer Immobilie ist und ob das Objekt  ausstehende Kredite oder Hypotheken hat, sowie Informationen über die Immobilie z. B. die bebaute Fläche, Grundstuecksgroesse und dergleichen. Diese Kopie ist in der "Conservatória Registo Predial" (Grundbuchamt) erhältlich.
  • Baugenehmigung = Habitabilidade/Utilizaçäo Ou Licença de Construção.
    Eine Baugenehmigung ist erforderlich für Objekte, die nach 1951 gebaut wurden. Diese Lizenz wird von der "Câmara Municipal" (Gemeinde) ausgestellt und zeigt, dass das Haus nach den genehmigten Plänen gebau ist. Eine Transaktion der Immobilien, gebaut ab 1951 kann nicht ohne dieses Dokument erfolgen.
  • Technische Daten = Ficha Tecnica
    Dieses Dokument wird vom Bauunternehmer (in englischer Sprache) bereitgestellt. Dies ist eine relativ neue Anforderung, seit 2004, und enthaelt alle technischen Daten der Immobilie, wie Lieferanten, Materialien und alle technischen Daten des Bauprozesses.
  • Energieausweis
    Nach neuem Gesetz muss bei jeder Transaktion von Immobilien ein Energieausweis vorhanden sein.

Wenn die oben genannten Dokumente von Ihrem Anwalt geprueft worden sind und der Kaufvorgang beginnt, werden die beiden folgenden Dokumente benoetigt:

  • Vorläufiger Kaufvertrag = "Contrato de Promessa de Compra E Venda CPCV-".
  • Übertragung des Eigentums/Act der Lieferung = "Escritura".

 

Bitte beachten Sie, dass diese Information lediglich Hinweischarakter hat und wir nicht für Fehler oder Fehlinformationen verantwortlich sind. Wir empfehlen, dass Sie bei jedem Kauf und Verkauf von Immobilien in Portugal sich ueber die rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen informieren, da die Gesetze in Portugal sich staendig aendern.